Moderator Oliver Barchewitz

" Wer Radiomachen und Musik der 80er Jahre mag, ist bei mir richtig"


1600 Sendungen seit 1979 : seit September 2010 über 350 x OLIVER LIVE - die Radioshow +++ 621 x Internationale Hitparade 1979 bis 1992 +++ 56 x Plattenkiste 2008 bis 2010 +++ 80 x Oldiekiste 2008 bis 2010 +++ 74 x Themensendung WEEKEND +++


Oliver Barchewitz ist Moderator seit 1979. Das klassische Radiomachen der 70er und 80er Jahre liegt ihm am Herzen, keine schrillen Töne. Informationen zu Titeln und Interpreten, ein roter Faden durch jede Sendung sind sein Grundkonzept. Seine Generation spannt den Bogen vom Tonbandgerät bis zur digitalen Sendesoftware. Nach den ersten Jahren als Discjockey in Rheinland-Pfalz gelang ihm 1985 der Sprung zum damaligen Kultsender HR3, dem Hessischen Rundfunk in Frankfurt. Nach einigen Sende- und Moderationskonzepten, Vertonung von Werbe- und Produktfilmen legte er eine längere Pause ein. Seit 2007 ist er im Webradio zu hören. Für ihn ist es wichtig, die Moderation zu stilisieren. Er unterscheidet zwischen Ansagern und Moderatoren, hört am liebsten Jean-Michel Jarre, ABBA, Electric Light Orchestra, Enigma und alles, "was Melodie hat" . Ob Rock und Disco der 70er, Elektropop und Italo-Disco der 80er, Techno und Eurodisco der 90er - er war dabei und hat Musiktitel und Informationen gesammelt. Er sendete zunächst Webradio aus dem Studio München , seit 2018 aus Studio FFB in Olching (Kreis Fürstenfeldbruck) .

Sein 2010 aus der Taufe gehobenes Sendeformat "OLI'S RADIOSHOW" wurde im September 2018 acht Jahre alt, die 350.Sendung war am 15.September 2018. Seit Juli 2016 heißt die Sendung "OLIVER LIVE - DIE RADIOSHOW" und wurde auch inhaltlich verändert. Schlager wurden aus dem Programm genommen und statt ein Hauptthema gibt es einen musikalischen Streifzug durch mehrere Jahrzehnte mit Informationen zu Titel und Interpret. Seine Frau Silke moderierte innerhalb der Sendung zunächst den Buchtipp, danach das Schlagerlotto . Zur Zeit stellt sie jede Woche die 2 Geburtstagskinder der Woche und den Gedenktag musikalisch vor. Seit Juli 2017 steht die Sendung unter dem musikalischen Motto 70/80/90er !

Hauptberuflich ist Oliver Barchewitz seit 38 Jahren in der Fotobranche tätig und kam über seine Heimat Bad Kreuznach und Mainz nach Frankfurt, Wiesbaden und Worms 2002 nach München, seine Wahlheimat. "Auch wenn Bayern in seiner Darstellung manchmal über's Ziel hinausschießt, bleibt es für mich das schönste Bundesland Deutschlands. Schade, dass es kein Meer hat !" sagt er immer wieder und freut sich mittlerweile über das kleinstädtische Leben in Olching (Kreis Fürstenfeldbruck) , 25 S-Bahn-Minuten vom Münchner Marienplatz entfernt. Hier läßt sich gutes Radioprogramm machen : Verbindlich, sympathisch und nah am Hörer !

 

Besuchte Konzerte/Interpreten/Sendungen :

Nena (Festhalle Frankfurt), Electric Light Orchestra (Festhalle Frankfurt), Frank Zappa (Stadthalle Offenburg), A-ha (Festhalle Frankfurt) , Orchestral Manoeuvres in the Dark (Tollwood München), Mary & Gordy (Konrad-Frey-Halle Bad Kreuznach), Herbert Bonewitz (Unterhaus Mainz), Oliver Kalkofe (Muffathalle München) , ZDF-Sportstudio und ZDF-Tele-Illustrierte (ZDF-Sendezentrum Mainz), Erste Allgemeine Verunsicherung (Circus Krone München), Matthias Reim (Circus Krone München), Bill Mockridge (Haus des Gastes, Bad Kreuznach), Jochen Busse (Komödie im Bayerischen Hof München), Kim Wilde (Muffathalle München) .  


© 2010-2018 by Oliver & Silke Barchewitz

HAUPTMENÜ